Erfolgreichste Unterverbände auf einen Blick:

Kategorie A: 1. Unterverband (UV) Bern-Stadt (Gold); 2. UV Olten und Umgebung (Silber); 3. UV Berner Oberland (Bronze).

Kategorie B: 1. UV Willisau-Sursee (Gold); 2. UV Freie Aargauische Keglervereinigung (Silber); 3. UV Interlaken-Oberhasli (Bronze).

Jeweils erfolgreichste drei Teammitglieder aller Medaillengewinner-Unterverbände:

Kategorie A:

UV Bern-Stadt: 1. Soltermann Jürg, Wattenwil BE (821 Punkte/54 Neuner/32 Achter); 2. Schott Erich, Ortschwaben BE (818/36/53); 3. Zimmermann Bruno, Riggisberg BE (808/44/34).

UV Olten und Umgebung: 1. Heini Michael, Hägendorf SO (806 Punkte/22 Neuner/65 Achter); 2. Julmi Martin, Kappel SO (800/36/47); 3. Baumgartner Stefan, Oensingen SO (800/33/42).

UV Berner Oberland: 1. Kiener Stefan, Uetendorf BE (809 Punkte/35 Neuner/45 Achter); 2. Hehlen Walter, Zweisimmen BE (801/35/39); 3. Blatter Werner, Oberried am Brienzersee BE (799/35/43).

Kategorie B:

UV Willisau-Sursee: 1. Elmiger Kurt, Geuensee LU (811 Punkte/40 Neuner/44 Achter); 2. Cerbo Mario, Sursee LU (811/39/43); 3. Hauri Ernst, Schenkon LU (808/34/50).

UV Freie Aargauische Keglervereinigung: 1. Haldemann Werner, Murgenthal AG (798 Punkte/35 Neuner/40 Achter); 2. Murat Philipp, St. Erhard LU (795/38/40); 3. Schwägli Bernard, Ennetmoos NW (795/30/43).

UV Interlaken-Oberhasli: 1. Grossmann Bernhard, Oberried am Brienzersee BE (802 Punkte/37 Neuner/38 Achter); 2. Immoos Belinda, Arth SZ (799/36/44); 3. Lüthi Anita, Meiringen BE (785/23/48).

Hier zum Bericht