Marius Langenegger/ Purtschert Rolf siegt in Gelfingen (6. Match) und holt in der Gesamtwertung auf.

Innerhalb eines Monats wurde gleich zweimal auf der berüchtigten Doppelanlage im Hotel Sternen in Gelfingen gekegelt. Sie war beim zweiten Anlauf angenehmer zu kegeln, blieb aber trotzdem heikel und verzeiht keine (selbstgemachten) Fehler.

Der Unterverband Seetal-Habsburg beendete in diesem speziellen Coronajahr bereits die 6. Meisterschaft. Rund 120 Keglerinnen und Kegler fanden den Weg zum zweiten Mal innerhalb eines Monats in das Hotel Sternen in Gelfingen. Als Gastgebender Klub sprang erneut der KK Seetal ein, da aufgrund der abgesagten “Luzerner Challenge” die Meisterschaft nicht mehr durch den Unterverband organisiert wurde. Sehr erfreulich zu sehen war, dass durch diverse Anpassungen der Kranzschnitt in den Kategorien A und B um rund 20 Holz stieg - Weniger erfreulich war aber die Tatsache, dass dafür rund 30 Keglerinnen und Kegler weniger teilnahmen als vor drei Wochen.

Rolf Purtschert gewinnt klar

Diesmal hatte Rolf Purtschert aus Hochdorf vorgelegt und seine 779 Holz reichten bis zum Schluss für den Sieg in der höchsten Kategorie. Dieser Sieg zeichnete sich auch ab, belegte er doch die letzten Meisterschaften stets auf dem 4 Rang. Auf den zweiten Platz landete Urs Studhalter aus Horw. Seine 770 Holz reichten dem KK Nutz-Präsidenten zwar nicht für den Sieg, aber keine/r machte mehr Babeli (43 Stk.) auf dieser Doppelanlage. Wie bei der vorherigen Meisterschaft in Gelfingen wurde der Wauwiler Franz Scherer Dritter. Diesmal reichten ihm 767 Holz für das Podest.

In der Gesamtwertung überholt Rolf Purtschert die bisher zweitplatzierte Belinda Immoos und ist nun erster Verfolger des immer noch führenden Oskar Stettler aus Buchrain.

Diesmal schnappte ihm den B-Sieg niemand weg

Was ihm letztes Mal nicht gelungen ist, holte er sich beim zweiten Anlauf: Der Müswanger Beat Langenegger siegte mit grossem Vorsprung auf seiner Heimbahn vor Gmeiner Alfons, dem ehemaligen Sportchef des UV Talschaft. Beat konnte sich gegenüber dem vorherigen Match ebenfalls um mehr als 20 Holz verbessern. Das Podest komplettiert Urs Schacher aus Rain mit 717 Holz. Hubert Winiger bleibt mit seinem 10 Rang weiterhin erster in der B-Zwischenrangliste, sein Vorsprung ist jedoch deutlich kleiner geworden.

Franco Lombardi hat die C-Kegel-Meisterschaft fest im Griff

Der langjährige Gast-Klub Sternen Geuensee aus dem UV Willisau-Sursee liess in der Kategorie C die Muskeln spielen. Mit 703 Holz gewann Michel Birrer vor seinem Klubkameraden – und weiterhin einsamen Spitzenreiter in der C-Zwischenrangliste – Franco Lombardi aus Ruswil. Franco hatte sich gegenüber der letzten Meisterschaft ebenfalls ein wenig verbessert, scheiterte aber mit 699 Holz knapp am 7er-Schnitt. Dritter wurde der Braui-Wirt Armin Hofstetter aus Hochdorf. Auch Armin verbesserte sein Resultat fast um 40 Holz gegenüber der letzten Meisterschaft in Gelfingen.

Ein kegelreicher Oktober erwartet uns

Der gesamte Monat Oktober steht im Zeichen der 67. Senioren- und Veteranen-Meisterschaft im Restaurant Sternen in Ballwil. Dieser schweizerische Grossanlass der SFKV (Schweizerische Freie Kegler-Vereinigung) ist eine besondere Ehre für den Unterverband - erfordert aber auch einen grösseren Mehraufwand als eine normale Meisterschaft.

Als Keglerin oder Kegler lohnt es sich besonders daran teilzunehmen - gibt es doch aussergewöhnlich viele Kranzkarten zu holen! Mehrere Ranglisten (Senior/in, Veteran/in, Jüngere, Sport, Sport Spezial und Kombination) ermöglichen eine breite Verteilung von Kranzkarten.

Nicht zu vergessen ist auch die letzte reguläre Meisterschaft im Restaurant Adler in Kleinwangen, welche zeitgleich durchgeführt wird. Seid in diesem kegelreichen Herbst dabei und weiterhin viel Holz!

MS-Angaben

10.MS Sternen Gelfingen 2021 (6. Match)

20. September – 02. Oktober 2021 | KK Seetal | 100

Statistik

Teiln.

Kat. A

Kat. B

Kat. C

Gäste

Ø

Babeli-König

124

46

41

30

3

4

Stdhalter Urs
(43 Babeli)

Rangliste

Komplette Rangliste unter: www.uvsh.ch/ranglisten/ranglisten.php oder im Ranglistenarchiv des Ranglistenportals

Klub-Meisterschaft

Kat. A
1. Octopus 729.6, 2. Poststübli  712.6, 3. Sonnenburg 704.8, 4. Zugerland 702, 5. Nutz 687.6 Holz

Kat. B
Seetal 703.8, 2. Pinguin 678.6, 3. Blau-Weiss 675.17, 4. Heidegg 668.6, 5. Winkelried 1 655.8, 6. Sonnholz 653.67, 7. Guet Holz Seewen 635.17 Holz

Kat. C
1. Sternen 704.4 Holz

Einzel-Meisterschaft (Auszug)

Kat. A
1. Purtschert Rolf 779, 2. Studhalter Urs 770, 3. Scherer Franz 767, 4. Stettler Oskar 764, 5. Langenegger Marius 760, 6. Wicki Fridolin 751, 7. Camenzind Josef 749, 8. Langone Luigi 748, 9. Immoos Martin 744, 10. Stocker Marcel 744, 11. Hofmann Albert 742, 12. Wyss Daniel 742, 13. Stettler Ernst 739, 14. Heini Beat 736, 15. Heimann Walter 733, 16. Felder Stefan 731, 17. Muff Kurt 731, 18. Zemp Josef 728, 19. Probst Claudio 728 (letzte Auszeichnungen)

Kat. B
1. Langenegger Beat 737, 2. Gmeiner Alfons 726, 3. Schacher Urs 717, 4. Schärer André 715, 5. Reinhard Bruno 712, 6. Zurgilgen Werner 710, 7. Meier Fredi 709, 8. Wismer Herbert 706, 9. Notter Toni 705, 10. Winiger Hubert 699, 11. Haas Bruno 698, 12. Abt Roman 697, 13. Willmann Walter 690, 14. Furrer Adrian 689, 15. Zettel Bruno 688, 16. Herzog Karl 687, 17. Knüsel Beat 685 (letzte Auszeichnung)

Kat. C
1. Birrer Michel 703, 2. Lombardi Franco 699, 3. Hofstetter Armin 697, 4. Steiner Marcel 686, 5. Kiser Kurt 660, 6. Jäggi Martin 658, 7. Frank Daniel 658, 8. Suter Bruno 655, 9. Bürli Beat 647, 10. Langenegger Hannelore 646, 11. Albisser Daniela 645, 12. Fessler Vreni 640 (letzte Auszeichnung)

Kat. Gäste
1. Tschopp Marcus 528, 2. Lüthold Christine 517, 3. Jovanovski Blago 504 Holz (Auszeichnungen bis 517 Holz).

Zwischenrangliste

Zwischenrangliste unter: www.uvsh.ch/ranglisten/ranglisten.php