Wicki Fridolin gewinnt die letzte Meisterschaft in diesem Jahr 

KEGELN. 10. Meisterschaft 2020 des Unterverbandes Seetal-Habsburg

Die letzte Meisterschaft in diesem Jahr fand im Restaurant Sternen in Ballwil statt. Die Veranstaltung - durchgeführt des KK Millennium - wurde von rund 150 Keglerinnen und Keglern besucht.

Drei Kegler schafften auf dieser Doppelanlage Resultate über 800 Holz! Souverän hat sich Wicki Fridolin aus Emmenbrücke mit 824 Holz an die Spitze gesetzt. Zudem hat er mit 51 Babelis auch bei jedem zweiten Schuss alle Neune getroffen! Dem zweifachen Schweizermeister folgen sogleich zwei verbandseigene Kegler: Aregger Franz aus Cham, Klubpräsident des KK Zugerlands, schaffte mit 812 Holz ebenfalls ein Wahnsinnresultat und verdiente sich so den zweiten Platz. Das Podest komplettiert Zemp Josef aus Hochdorf, der ehemalige Sportchef des Unterverbandes. Genau 800 Holz reichten für den dritten Platz. Dass er diese Bahnen gut kennt, zeigt er auch stets beim Einzelcup des Seetal-Habsburg.

Eigene Verbandskegler auf dem B-Podest

Die Kategorie B waren besonders die eigenen Verbandskegler stark unterwegs. Als bester Kegler konnte sich hier Odermatt Michael aus Rain mit 782 Holz den Sieg holen. Zweiter wurde Iten Hanspeter aus Luzern mit einem wunderbaren Schnapszahl-Resultat: 777 Holz reichten knapp, um sich vor Zettel Bruno aus Rothenburg (774 Holz) zu klassieren. In den besten Zehn rangierten sich ausserdem sechs weitere Verbandskegler.

Sieg auf Heimbahn für Jungo Gilbert

Ein gelungenes Resultat zeigte Jungo Gilbert aus Ebikon auf seiner Heimbahn. Ein starkes Resultat mit 750 Holz reichten ihm aus, um den Sieg in der Kategorie C zu holen. Lombardi Franco aus Ruswil folgte mit 744 Holz und belegte den zweiten Rang. Als dritter schaffte es noch Meier Jakob aus Wauwil auf das Podest.

Erfreulicherweise haben auch unsere drei Gästekegler die letzte Meisterschaft in diesem Jahr absolviert. Ein erstaunliches Resultat legte dabei die 28-Jährige Bischof Carmen aus Hochdorf hin. Mit 705 Holz und 26 Babelis hätte sie selbst in der Kategorie C die Auszeichnung problemlos geholt.

Corona hat einen Strich durch die Jahreswertung gemacht

Weniger schön, aber nicht vermeidbar, waren in diesem Jahr die Auswirkungen der Corona-Pandemie auch auf unsere Sportanlässe. Drei komplette Meisterschaften mussten während des Lockdowns abgesagt werden. Die dritte Meisterschaft in Gelfingen wurde nach einer Woche abgebrochen. Somit konnten immerhin sechs komplette Meisterschaften durchgeführt werden. Der Vorstand entschied vor gut einem halben Jahr, dass es aus sportlicher Sicht keine Jahreswertung geben wird. Viele würden nicht mehr antreten, denen man auch keine Vorwürfe machen kann. Somit entstände keine Verzerrung der Schlussrangliste und alle Teilnehmenden werden gleichbehandelt.

Immerhin haben doch fast 100 Keglerinnen und Kegler bis zum Ende durchgekegelt (67 davon sind verbandseigene Mitglieder). Es besuchten 28 auswärtige Kegler und 2 Gäste-Keglerinnen bis zum Schluss den Unterverband Seetal-Habsburg!

Zehn Klubs haben komplett durchgekegelt (sieben davon in der Kategorie B und drei in der Kat. A). Ein herzliches Dankeschön an alle Keglerinnen und Kegler für den tollen und sportlichen Einsatz.

Ausblick 2021

Da diese schwierige Zeit mit dem Virus auch viel Toleranz und Verständnis von jedem abverlangt, wird es ein paar Anpassungen für das nächste Jahr geben.

Der abgesagte Einzelcup ist im nächsten Jahr für all diejenigen gratis, welche heuer teilgenommen hätten. Neu-Anmeldungen kosten den normalen Beitrag von Fr. 20.-

Um auch den Kegelklubs entgegenzukommen, welche in diesem Jahr keine Auszeichnungen erhielten, wird der Jahreseinsatz 2021 angepasst.

Die verschobene Senioren- und Veteranen-Meisterschaft im Restaurant Sternen, Ballwil wird wieder um die gleiche Zeit stattfinden wie in diesem Jahr. Die Vorbereitungen zusammen mit dem Zentralvorstand sind am Laufen und das dazugehörige Programmheft mit den Inseraten wird angepasst und neu verteilt.

Es stehen in diesem Jahr noch die Klub-Delegiertenversammlung und die 53. Generalversammlung an. Das Absenden im Kreuz, Rain wurde in diesem Jahr abgesagt. Wir wünschen allen Keglerinnen und Kegler alles Gute, Gesundheit und weiterhin viel Holz!

MS-Angaben

  1. MS Sternen Ballwil 2020
    21. Sep. - 03. Okt. | KK Millennium | 100 Wurf

Statistik

Teilnehmer

Kat. A

Kat. B

Kat. C

Gäste

Ø

152

55

56

38

3

0

 

Rangliste

Komplette Rangliste unter: www.uvsh.ch/ranglisten/ranglisten.php oder im Ranglistenarchiv des Ranglistenportals

Klub-Meisterschaft

Kat. A
1. Nutz 767.6, 2. Zugerland 767.4, 3. Millennium 756.5, 4. Heidegg 754, 5. Octopus 718.8 Holz

Kat. B
1. Blau-Weiss  759.4, 2. Frohsinn 745.8, 3. Heimelig 738.2, 4. Rontal 734.2, 5. Pinguin 731.6, 6. Guet Holz Seewen 728, 7. Seetal 722, 8. Sidi 716.33, 9. Troler 714.4, 10. Winkelried 1 702.6 Holz

Kat. C
-

Einzel-Meisterschaft (Auszug)

Kat. A
1. Wicki Fridolin 824, 2. Aregger Franz 812, 3. Zemp Josef 800, 4. Egli Alois 799, 5. Studhalter Urs 798, 6. Hofmann Albert 794, 7. von Rotz Peter 793, 8. Felder Stefan 792, 9. Pascarella Enzo 791, 10. Scherer Franz 790, 11. Sidler Marcel 790, 12. Stettler Oskar 789, 13. Meier Aschy 789, 14. Wyss Martin 788, 15. Aegerter Bruno 784, 16. Langone Luigi 784, 17. Purtschert Rolf 783, 18. Stocker Marcel 781, 19. Stettler Ernst 779, 20. Beyeler Bernadette 776, 21. Odermatt Fredy 775, 22. Camenzind Josef 774 (letzte Auszeichnungen)

Kat. B
1. Odermatt Michael 782, 2. Iten Hanspeter 777, 3. Zettel Bruno 774, 4. Antic Novica 769, 5. Gmeiner Alfons 766, 6. Moser Urs 766, 7. Gerber René 765, 8. Knüsel Beat 762, 9. Meier Andreas 760, 10. Schärer André 759, 11. Brunner Walter 758, 12. Herzog Karl 753, 13. Helfenstein Marcel 751, 14. Forster Heinz 748, 15. Wöber Reiner 748, 16. Bienz Mike 745, 17. Häfliger Fredy 744, 18. Isler Peter 741, 19. Willmann Walter 739, 20. Stirnimann Josef 739, 21. Zimmermann Heidi 738, 22. Schacher Urs 738, 23. Beutler Ueli 737 (letzte Auszeichnung)

Kat. C
1. Jungo Gilbert 750, 2. Lombardi Franco 744, 3. Meier Jakob 738, 4. Waller Willy 733, 5. Huber Pius 733, 6. Bürli Beat 732, 7. Stöckli Josef 721, 8. Bünter Peter 717, 9. Meier Franz 711, 10. Banz Hans 707, 11. Huber Fritz 703, 12. Frank Daniel 700, 13. Rohrer Jacqueline 695, 14. Heer Jörg 694, 15. Suter Bruno 686, 16. Krummenacher Thomas 684 (letzte Auszeichnung)

Kat. Gäste
1. Bischof Carmen 705, 2. Tschopp Marcus 545, 3. Lüthold Christine 455 Holz (Auszeichnungen bis 545 Holz).

Kategorie: /