Marius Langenegger Die erste Jahresmeisterschaft im Unterverband Seetal-Habsburg im Restaurant Sternen, Ballwil ist vorüber und es haben einige Keglerinnen und Kegler mehr teilgenommen, als erwartet. 170 Teilnehmer durfte der durchführende KK Winkelried begrüssen. Ein grosser Dank gebührt an dieser Stelle Romy und Tony Hess, welche mehrheitlich über die gesamten zwei Wochen den Schreibdienst für diese Meisterschaft übernommen haben!

Die ersten Würfe nach dieser langen Pause fühlen sich immer speziell an. Die Technik ist in dieser Zeit nicht verloren gegangen, die Konstanz jedoch schon. Einige kuriose Fehlwürfe wird wohl jede Keglerin oder Kegler geworfen haben - aber die Freude, wieder eine ruhige Kugel während eines Wettkampfes schieben zu dürfen, überwiegt mehrheitlich. Als einer der wenigen Unterverbände der SFKV wird es Ende Jahr eine Einzel- sowie Klub-Gesamtwertung mit Auszeichnungen geben. Auch die Kegelklubs sind meist komplett erschienen und somit dürfen wir 19 angelmeldete Klubs auf der Rangliste führen. Einzig zwei Klubs aus dem Unterverband Stadt-Luzern (KK Musegg und KK Club 99) haben sich trotz letztjähriger Anmeldung kurzfristig abgemeldet.

Stettler Oskar mit höchstem Resultat

Knapp, knapper, nur ein Holz... Die Kategorie A bot ein herrliches Kopf-an-Kopf-Duell, welches schlussendlich unser mehrmaliger Verbands- und Einzelcup-Meister Oskar Stettler gewonnen hat. Mit 811 Holz holt er sich den Sieg mit einem Holz Vorsprung auf Probst Claudio vom KK Octopus. Dass die Doppelanlage im Sternen, Ballwil nicht nur von verbandseigenen Keglerinnen und Keglern beherrscht wird, zeigt uns Hochueli Ruedi, welcher seit vielen Jahren hier im Seetal-Habsburg sein Talent unter Beweis stellt und den dritten Platz mit Punktegleichstand erreicht.

Sechs weitere verbandseigene Kegler schaffen den Sprung in die besten Zehn: Purtschrt Rolf (KK Octopus), Aegerter Bruno (KK Blau-Weiss), Amstein Remo aus Ebikon, Koch Markus (KK Millennium), Hofmann Albert  und Aregger Franz (beide KK Zugerland).

Starke B-Kegler

In der Kategorie B dominieren ebenfalls die verbandseigenen Kegler. Acht von Zehn gehören dem Unterverband Seetal-Habsburg an. Als klarer Sieger gewinnt hier Schacher Urs die Kategorie. 774 Holz genügen ihm, um die zweitplatzierte Wey Daniela (die einzige Frau in den Top Ten in dieser Kategorie) zu schlagen. Die EDV-Verantwortliche im Unterverband Willisau-Sursee kegelt bereits seit vielen Jahren hier im Seetal-Habsburg und ist stets ein willkommener Gast. Ihr Aufwärtstrend geht hier im Sternen, Ballwil fast ununterbrochen weiter. Mit 761 Holz schlägt sie den jungen Schärer André (KK Blau-Weiss), welcher mit 759 Holz den starken dritten Platz herausholt. Auch er zeigt Ambitionen, um in die nächsthöhere Kategorie aufzusteigen.

Die weiteren Top-Ten-Kegler des Unterverbandes sind Gerber René, Knüsel Beat (beide KK Rontal), der Sternen-Koch Antic Novica (KK Heimelig), Helfenstein Marcel (KK Sidi), Oehen Leo (KK Octopus) und zu guter Letzt der Sternen-Wirt selbst -Forster Heinz- auf dem neunten Rang.

Zwei vorne weg

In der Kategorie C gewinnt der ehemalige A-Kegler Bünter Peter vom KK Nutz überlegen mit 774 Holz. Auf dem zweiten Platz folgend kommt Hauri Raymond (KK Sonnholz) mit 761 Holz. Das Podest im C komplettiert Bürli Beat (KK Sternen, Geuensee) mit 747 Holz. Des weiteren sind Waller Willy (4.), Stettler Florian (5.), Meier Jakob (6.), Elsasser Peter (8.), Kiser Kurt (9. in seinem ersten Lizenz-Jahr) und Meier Franz (10.) in die besten Zehn vorgestossen.

KK Sonnholz legt einen super Start hin

Der KK Sonnholz, Richenthal aus dem Unterverband Freie Aargauer beteiligt sich heuer zum ersten Mal in der Klubwertung und legt gleich einen sauberen Start in der Jahresmeisterschaft hin! Sie grüssen bereits als Erste von der Klub-Kategorie B, jedoch ist ihnen der verbandseigene KK Blau-Weiss mit gerade 0.5 Holz Rückstand dicht auf den Fersen.

MS-Angaben

  1. MS Sternen Ballwil 2021
    07. Juni – 19. Juni 2021 | KK Winkelried 1 | 100 Wurf

Statistik

Teilnehmer

Kat. A

Kat. B

Kat. C

Gäste

Ø

170

67

55

43

2

3

 

Rangliste

Komplette Rangliste unter: www.uvsh.ch/ranglisten/ranglisten.php oder im Ranglistenarchiv des Ranglistenportals

 

Klub-Meisterschaft

Kat. A
1. Zugerland 769.4, 2. Poststübli  765, 3. Nutz 760.6, 4. Octopus 750.8, 5. Sonnenburg 722 Holz

Kat. B
1. Sonnholz 749.5, 2. Blau-Weiss  749, 3. Guet Holz Seewen 741.33, 4. Sidi 733, 5. Pinguin 729.6, 6. Heidegg 727.8, 7. Winkelried 1 725.8, 8. Millennium 723.29, 9. Heimelig 712.83, 10. Rontal 707, 11. Troler 704.2, 12. Seetal 693.6, 13. Frohsinn 693 Holz

Kat. C
1. Sternen 722 Holz

Einzel-Meisterschaft (Auszug)

Kat. A
1. Stettler Oskar 811, 2. Probst Claudio 810, 3. Hochuli Rudolf 810, 4. Purtschert Rolf 807, 5. Aegerter Bruno 805, 6. Amstein Remo 805, 7. Immoos Belinda 801, 8. Koch Markus 796, 9. Hofmann Albert 791, 10. Aregger Franz 791, 11. Langone Luigi 788, 12. Odermatt Fredy 783, 13. Pascarella Enzo 781, 14. Stocker Marcel 780, 15. Gasser Toni 779, 16. Albisser Marcus 777, 17. Heimann Walter 777, 18. Camenzind Josef 774, 19. Zemp Josef 771, 20. Haldi Peter 770, 21. Christen Josef 770, 22. Kenel Walter 769, 23. Scherer Franz 768, 24. Bühler Ernst 767, 25. Zihlmann Willy 765, 26. Felder Stefan 765, 27. Wyss Martin 764 (letzte Auszeichnungen)

Kat. B
1. Schacher Urs 774, 2. Wey Daniela 761, 3. Schärer André 759, 4. Gerber René 755, 5. Knüsel Beat 754, 6. Antic Novica 752, 7. Helfenstein Marcel 752, 8. Oehen Leo 747, 9. Forster Heinz 746, 10. Fasching Erwin 746, 11. Hofmann Albert 745, 12. Hochuli Anna 745, 13. Willmann Walter 744, 14. Wismer Herbert 743, 15. Wyrsch Urs 742, 16. Suter Rolf 741, 17. Stirnimann Josef 739, 18. Camenzind Paul 737, 19. Moser Urs 736, 20. Elsener Albin 734, 21. Nyffeler Niklaus 733, 22. Cosatto Franco 731 (letzte Auszeichnung)

Kat. C
1. Bünter Peter 774, 2. Hauri Raymond 761, 3. Bürli Beat 747, 4. Waller Willy 735, 5. Stettler Florian 735, 6. Meier Jakob 734, 7. Huber Pius 732, 8. Elsasser Peter 731, 9. Kiser Kurt 728, 10. Meier Franz 715, 11. Jungo Gilbert 715, 12. Lombardi Franco 709, 13. Huber Fritz 700, 14. Krummenacher Thomas 696, 15. Suter Bruno 694, 16. Jäggi Martin 690, 17. Süess Arthur 689, 18. Albisser Daniela 688 (letzte Auszeichnung)

Kat. Gäste
1. Tschopp Marcus 600, 2. Lüthold Christine 425 Holz (Auszeichnungen bis 600 Holz)