Jaimes Iglesias/ Zertifikatspflicht

Werte UV Präsidentinnen und Präsidenten, werte Sportleiterinnen und Sportleiter, wie ihr alle vernommen habt, hat der BR einen Zertifikatspflicht eingeführt.

Dies gilt zwar in erster Linie für die Restaurantbetriebe, aber mit der Umschreibung der Pflicht für Innenräume, der Pflicht für Veranstaltungen im Inneren und der Pflicht für sportliche und kulturelle Anlässe, sind auch wir als Keglerinnen und Kegler betroffen.

Anbei die Kommunikation des ZV / Sportkommission, sowie die Antworten zu den meist gestellten Fragen rund um die Ausweitung der Zertifikatspflicht sowie der Vorgehensweise bei der Prüfung der Covid-Zertifikate. Gerade hier ist mir ein Punkt aufgefallen, und zwar dass bei jeder Veranstaltung NEU GEPRÜFFT werden muss (wegen Gültigkeit) - somit sind auch "Stammgäste" nicht von einer ständigen Prüfung entbunden.

Bitte nehmt die Sache ernst. Wir können uns keinen Fauxpas erlauben. Sowohl die finanziellen folgen wären für jeden Kegelbahnbetreiber, für jeden Kegelklub aber auch für den Unterverband verheerend.

Ich werde mir erlauben diese Info auch an alle Klubs zu senden (sofern ich die e-mail Adressen habe). Jedoch bitte ich euch alle, eure UV - Homepages mit diesem Thema prominent zu bestücken und eure UV - Klubs zu informieren.

Vielen Dank für euer Engagement

Prüfung der Covid-Zertifikate     Ausweitung der Zertifikatspflicht      Zertifikatspflicht_ab_September